Menschen Gesichte

Bergweisheiten-Linthof/Vinschgau In jedes Menschen Gesichte steht seine Geschichte.

Sein Leiden und Lieben deutlich geschrieben.

Sein innerstes Wesen, es tritt hier ans Licht !

Nicht jeder kann`s lesen, verstehn jeder nicht. (Auf dem Weg zum Linthof/Vinschgau)

Leitspruch für den Wanderurlaub in Südtirol 2010

Violett-TürmeSüdtirol ist immer wieder einen Wanderurlaub wert.

Besonders das Passeiertal lädt zu Wanderungen in die Texel- und Hirzer-Bergwelt ein.

Der Leitspruch für die Wanderer zu Oberöberst lautet:

Nur wo man mit den eigenen Füßen war, ist man wirklich gewesen.

Die Wirtsleute von Oberöberst freuen sich auf Ihren Besuch. Man sieht sich !

Bergsteigerleben

Gletscherschloss in Vent/AEin Leben voll Taten und Drang
umschlungen von Müh und Gefahr.
Durchdrungen von sehnendem Gesang von wehmutsvollen es war…

Ein Lied von bergtreuen Freunden
von Lieben und fernheissen Weh.

Ein Träumen von Gipfeln und Zinnen
von kühlem schimmernden Schnee.

(Anonym)

Umkehr

Auf dem Hirzer Wie oft bist Du am Berg schon umgekehrt?
Es war nicht Feigheit, was der Berg Dich lehrt!

Fällt auch dem Leichtsinn noch ein Gipfel in den Schoß, doch im Verzicht zeigt sich der Meister groß!

Solang Du lebst, führst mit Dir selbst Du Krieg.
Sich selbst bezwingen – schönster Gipfelsieg!

(Türschild in der Teblitzerhütte)

Das Kreuz am Wanserbach

Ich war schon da, bevor dieses Tal
noch die Sonne schaute.

Schild am Wanser-Bach in St. LeonhardIch ordnete den Lauf der Gewässer.

Ich war schon, bevor Bauernrebell
Gaißmair das Licht der Welt erblickte.

Ich sah Krieg, Freud und Leid über
dieses Tal und Land hinwegziehen.

Ich werde dieses Tal und das Land
im Gebirge segnen, solange das
Volk vom hl. Land Tyrol das Zeichen
des Sieges verehrt.

(Brückenkreuz im Wansertal, St. Leonhard)

Seite 1 von 212